Umbau 1995

 Von der Kapelle zum Wohnhaus

Kapelle Werben Altar (1994)Kapelle Werben (1994)Unser Haus in Werben war bis Dezember 1994 eine Kapelle der katholisch-apostolischen Gemeinde Cottbus/Werben. Die Gemeinde hatte schon einige Zeit nach einer neuen Nutzung der Kapelle gesucht, weil sie das Gebäude in dieser Funktion nicht mehr erhalten konnte.

 

umbau1Kapelle Werben Umbau (1995)Wir haben die 1893 erbaute Kapelle Anfang 1995 erworben und zu einem Wohnhaus, einer „Haus-Kirche“, umgebaut.
Dabei wurde trotz Abbruch des Altarraums und der Sakristeien der bauliche Charakter der Kapelle erhalten. Architekt war Günther Hornschuh von der Planungsgruppe Stieldorf.

Wie kommt man nur auf die Idee, eine Kirche umzubauen?

 

Das ist eine eigene Geschichte …

Es war jedenfalls bisher unser
spannendstes Familien-Projekt!